QM Donaustraße-Nord

Mobile Gärten – gebaut an Schulen

Holzgefäße mit Blumen oder Kräutern schmücken ab Sommer 2018 das Quartier um die Donaustraße. Schülerinnen und Schüler haben die Pflanzenkästen für ein Kunstprojekt gefertigt. Am Nachmittag des 23. Mai 2018 ist auch die Anwohnerschaft eingeladen, im Hof der Rixdorfer Schule in der Donaustraße 120 Pflanzsäcke und Blumentöpfe zu bepflanzen.

Weiterlesen

QM Boulevard Kastanienallee

Frühlingsfest auf dem Boulevard

Glücksrad, eine Hüpfburg und Musik: Zum Tag der Städtebauförderung feierte das Quartiersmanagement Boulevard Kastanienallee ein Frühlingsfest – und stellte die Umbauplanungen für den Boulevard vor. Die sollen 2019 starten.

Weiterlesen

Bis zum 5. Juni 2018 läuft der Fotowettbewerb „Zeig uns dein Berlin“ der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen. Die besten Bilder unter dem Motto „Mein Lieblingsort in Berlin – unseren Kiez gestalten“ werden in einer Fotoausstellung präsentiert und prämiert.

Weiterlesen
QM Wassertorplatz

Kreuzberg netzwerkt

Bona-Peiser-Projekträume eröffnet, gemeinsame Aktionen beim Berliner Freiwilligentag oder ein Gesundheitsfest: Das Kiez-Netzwerk Kreuzberg blickte am 15. April 2018 zurück und mit vielen Projektideen nach vorne.

Weiterlesen
Berliner Quartiersmanagement

Nachbarschaftspreis: Bis 1. Juli bewerben

Die nebenan.de-Stiftung verleiht 2018 den Deutschen Nachbarschaftspreis, der mit insgesamt über 50.000 Euro Preisgeld dotiert wird. Gesucht werden Projekte, die im Kleinen Antworten auf gesellschaftliche Herausforderungen bereithalten und auf lokaler Ebene wirken.

Weiterlesen

Berliner Quartiersmanagement

Das Quartiersmanagement kümmert sich um den Erhalt und die Stärkung des sozialen Zusammenhaltes eines Stadtteils. Dazu gibt es unterschiedliche Projekte, Vorhaben und Maßnahmen mit einer Vielzahl von Partnern.

EU, Bund und das Land Berlin finanzieren das Berliner Quartiersmanagement über das Programm "Soziale Stadt".

 

Logos der Organisationen, aus deren Mitteln das Quartiersmanagement finanziert wird: Europäischer Fonds für regionale Entwicklung, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen.

Termin-Empfehlungen

23Jun

Stadtteilfest 2018

Hellersdorfer Promenade
Viele Einrichtungen aus Hellersdorf-Nord gestalten am 23.06.2018 einen Nachmittag, der die Nachbarschaft zusammenbringen soll. Alle Anwohnerinnen und Anwohner sind ab 13:00 Uhr herzlich eingeladen.
24Mai

Workshop Diversität

Der Schnupper-Workshop findet von 18:30 bis 20:30 Uhr im Dütti-Treff statt. Inhalt ist die Stärkung der Diversitätskompetenz – also der Umgang mit Gemeinsamkeiten und Unterschiedlichkeiten.
26Mai

Frühlingsfest

Falkenhagener Feld-Ost
Zum Frühlingsfest im Einkaufszentrum am Posthausweg kommt von 11 bis 15 Uhr die Nachbarschaft zusammen, um gemeinsam zu feiern. Es gibt Live-Musik und zahlreiche Stände mit Essen, Trödel und vielem mehr.

Projekt des Monats

Monat
Quartier Neukölln-Nord, Nord-Marzahn / Nord-Hellersdorf
Handlungsfelder Bildung, Ausbildung, Jugend

Übergänge gut gestalten – gesunde Zukunftsperspektiven unterstützen

Die besonderen Schwerpunkte des Projektes liegen dabei darin, die Eltern als Begleiter ihrer Kinder bei der Gestaltung der Übergänge stärker zu beteiligen und die ressortübergreifende Zusammenarbeit der Fachkräfte in Kitas, Schulen und Verwaltungen an den Schnittstellen zu fördern.

Stimme aus dem Quartier

Helge Löw bei der Filmvorführung. Bild: Peter Pulm / QM Schöneberger Norden

„Ich habe im Quartiersmanagement angefangen [und konnte] Impulse in den Quartiersrat reingeben aus meiner Erfahrung [als Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache]“