Seit Monaten gibt es Baustellen rund um die Wiesenburg im Gebiet des Quartiermanagements (QM) Pankstraße. Nun ist das Gebäude selbst dran. Das Nutzungskonzept können sich alle Interessierten noch bis zum 17. Mai 2021 bei einer Freiluftausstellung auf dem Areal anschauen.

Weiterlesen

Wie feiert man ein großes Jubiläum im Lockdown? Dieser Herausforderung musste sich der Tag der Städtebauförderung am 8. Mai 2021 stellen. Die Berliner Quartiere bewiesen mit viel Kreativität und Spontanität, dass es geht. Auf dem Programm standen virtuelle Büroeröffnungen, digitale Rundgänge,...

Weiterlesen

Der Frühling ist im vollen Gange und während der Corona-Pandemie werden Aktivitäten an der frischen Luft immer beliebter. Deshalb unterstützt die Aktionsfondsjury des Quartiersmanagements (QM) Pankstraße fünf kleine Gartenprojekte für den Frühling und Sommer 2021. Die Nachbarschaftsaktionen erhalten...

Weiterlesen
QM Nahariyastraße QM Donaustraße Nord QM Pankstraße QM Soldiner Straße

Neue Ideen für Ihren Kiez gesucht

Im Januar 2021 begann die Arbeit des neuen Quartiersmanagement (QM)-Teams in der Nahariyastraße. Jetzt sind Ihre Ideen für die Kieznachbarschaft gefragt. Gesucht werden Projekte, die den Kiez schöner und den Nachbarschaftszusammenhalt stärker machen. Projekte können mit bis zu 1.500 Euro unterstützt...

Weiterlesen
QM Brunnenstraße

Alles neu macht der Mai

Neue Nachbarschaftsräume, neue Wahlen vom Quartiersrat und der Aktionsfondjury und neue Pflanzaktionen – es ist viel los im Brunnenviertel. Wir stellen neue Projekte vor, die den Kiez seit diesem Monat verschönern.

Weiterlesen

Quartiersmanagement unter Corona-Bedingungen

In über 20 Jahren Berliner Quartiersmanagement hat es nichts Vergleichbares gegeben: Die Corona-Pandemie hat die Arbeit der QM-Büros seit März 2020 stark verändert. Durch die erforderlichen Abstandsregeln und Hygienevorschriften musste ein Großteil der laufenden Projekte kurzfristig umstrukturiert werden. Seitdem arbeiten die QM-Teams, verschiedene Netzwerkpartner und viele Ehrenamtliche verstärkt multimedial zusammen. Gemeinsam leisten sie Außerordentliches, indem sie trotz erschwerter Bedingungen hilfebedürftigen Menschen zur Seite stehen und sie mit kreativen Lösungen unterstützen.

Mehr erfahren...


Berliner Quartiersmanagement

Das Quartiersmanagement kümmert sich um den Erhalt und die Stärkung des nachbarschaftlichen Zusammenhaltes eines Stadtteils. Dazu gibt es unterschiedliche Projekte, Vorhaben und Maßnahmen mit einer Vielzahl von Partnern. EU, Bund und das Land Berlin finanzieren das Berliner Quartiersmanagement über das Programm "Sozialer Zusammenhalt", welches von 1999 bis 2019 "Soziale Stadt" hieß.


Logos der Organisationen, aus deren Mitteln das Quartiersmanagement finanziert wird: Europäischer Fonds für regionale Entwicklung, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen.

Termin-Empfehlungen

25. Mai

Fort- und Weiterbildung des Büros für Bürgerbeteiligung

Sozialer Zusammenhalt
20 Jahre QM
Um Bürgerinnen- und Bürgerbeteiligung sowie Selbstorganisation zu unterstützen, bietet das Büro für Bürgerbeteiligung Mitte Fort- und Weiterbildungen an. Die Angebote richten sich an alle Aktiven, Aktivistinnen, engagierte Bürgerinnen und Bürger in Gruppen und Initiativen im Bezirk Mitte, die sich mit viel Engagement für eine gemeinsame Sache einsetzen. Die Workshopreihe startet am 24. März mit dem Thema „Selbstorganisation in Initiativen“ und wird am 28. April fortgeführt. Am 25. Mai dreht sich alles um das Thema „Effektive und wertschätzende Kommunikation“. Ab April findet an fünf virtuellen Terminen ein Moderationscoaching statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Es wird um eine Anmeldung per E-Mail gebeten.
19. Mai

Digitaler Stammtisch

Klixstraße / Auguste-Viktoria-Allee
20 Jahre QM
Alle Bewohnerinnen und Bewohner rund um die Auguste-Viktoria-Allee sind herzlich eingeladen zum digitalen Stammtisch Dabei können alle Interessierten sich in einer ungezwungenen Atmosphäre auszutauschen, um so den Anschluss an die Nachbarschaft nicht ganz zu verlieren.
20. Mai

Nehmt Platz

Pankstraße
20 Jahre QM
Pflanzaktionen, Ausstellungen, Workshops – es ist immer was los. Um da nicht den Überblick zu verlieren, stellen sich die einzelnen Projekte im Kiez mit kleinen Aktionen vor. Also kommen Sie vorbei und lernen Sie, was Ihr Kiez geplant hat.

Projekt des Monats

Monat
Quartier QM Beusselstraße
Handlungsfelder Nachbarschaft (Kultur, Gemeinwesen, Integration, Gesundheit)

Ausbau 2.0 des Zentrums für Kunst und Urbanistik (ZK/U)

Im Jahr 2012 eröffnete das ZK/U – Zentrum für Kunst und Urbanistik – im Stadtgarten Moabit mit der Idee, Kunst und urbane Forschung in Künstlerresidenzen und öffentlichen Veranstaltungen, Workshops und Symposien zusammenzuführen. Der Ausbau der Veranstaltungs-, Workshop- und Arbeitsflächen wurde in...

Stimme aus dem Quartier

Peter Kapsch ist seit Januar 2020 Stadtteilkoordinator von Moabit-Ost. Bild: Gerald Backhaus

Als „Ohr im Stadtteil“ gebe ich die Wünsche und Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner dem Bezirksamt weiter.