QM Pankstraße

Der Wedding musiziert

Instrumente, Gesang und Blasorchester – am 5. September 2019 war viel los auf dem Nettelbeckplatz. Das Quartiersmanagement Pankstraße und der Musiker Heinrich Klassen luden Schulklassen, Kiezmusikerinnen und -musiker sowie alle Anwohnenden zum gemeinsamen Musizieren ein.

Weiterlesen

QM Brunnenviertel-Ackerstraße

Müll recyceln – Kunst kreieren

Kreativität kennt keine Grenzen – Vom 17.-18. September 2019 kreierte Alma Evert vom Quartiersmanagement Brunnenviertel-Ackerstraße mit Schülerinnen und Schülern der Gustav-Falke-Grundschule bunte Kunstwerke aus alten Plastiktüten.

Weiterlesen
20 Jahre QM QM Schillerpromenade

20 Jahre Soziale Stadt im Schillerkiez

Seit 20 Jahren werden im Schillerkiez im Rahmen des Quartiersmanagements zahlreiche Projekte verwirklicht. Bei einem Spaziergang durch den Kiez erfuhren Nachbarinnen und Nachbarn, wie die Entwicklung des Quartiers in dieser Zeit gestaltet wurde.

Weiterlesen
QM Donaustraße-Nord

Asure-Fest

Im Quartier Donaustrasse-Nord feierte der Verein Sivasli Canlar am 15. September 2019 zusammen mit Nachbarinnen und Nachbarn das Asure-Fest. Dabei wurde traditionsgemäß eine gleichnamige Suppe zubereitet und auf dem Rathausvorplatz verteilt.

Weiterlesen
QM Heerstraße QM Weiße Siedlung

Sauber in den Herbst

Anlässlich des World Cleanup Days fanden am 25. September 2019 rund um die Heerstraße und in der Weißen Siedlung große Putzaktionen statt. Gewappnet mit Besen und Handschuhen bereiteten die Bewohnerinnen und Bewohner ihren Kiez für den Herbst vor.

Weiterlesen

Berliner Quartiersmanagement

Das Quartiersmanagement kümmert sich um den Erhalt und die Stärkung des sozialen Zusammenhaltes eines Stadtteils. Dazu gibt es unterschiedliche Projekte, Vorhaben und Maßnahmen mit einer Vielzahl von Partnern. EU, Bund und das Land Berlin finanzieren das Berliner Quartiersmanagement über das Programm "Soziale Stadt".

Wir feiern in diesem Jahr den 20. Geburtstag vom Berliner Quartiersmanagement. Mehr über das Jubiläumsjahr erfahren Sie hier.


Logos der Organisationen, aus deren Mitteln das Quartiersmanagement finanziert wird: Europäischer Fonds für regionale Entwicklung, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen.

Termin-Empfehlungen

16. Okt

Lettekiez liest

Letteplatz
20 Jahre QM
Schon seit Ende August können Bücherwürmer während des Lesefestivals „Lettekiez liest“ an zahlreichen Lesungen teilnehmen. Die vorgestellten Bücher reichen von regionalen, politischen und historischen Geschichten bis hin zu fiktiven Romanen. Auch das Quartiersmanagement Letteplatz nimmt an dem Festival teil. Am 16. Oktober präsentiert Anton Kulmus im QM-Büro ein Buch über Alexander von Humboldt. Noch bis zum 30. Oktober wird vorgelesen, gelauscht und im Anschluss diskutiert.
18. Okt

Gärtnern und Genießen

Falkenhagener Feld-Ost
20 Jahre QM
Die KlimaWerkstatt Spandau organisiert regelmäßig Veranstaltungen zum Thema Gärtnern. Der Oktober steht ganz unter dem Motto Ernte. Wer Lust hat, kann Brotaufstriche selber machen, im Café Mittwoch Ernte verarbeiten oder einfach das Ernte- und Apfelfest am 19. Oktober besuchen. Alle Veranstaltungen sind kostenfrei.
19. Okt

Lange Tafel der Nachbarschaft

Falkenhagener Feld-West
20 Jahre QM
Im Waschhaus wird eine lange Tafel der Nachbarschaft mit anschließendem Kinoabend veranstaltet.

Projekt des Monats

Monat
Quartier QM Falkenhagener Feld-West
Handlungsfelder Soziale Aktivitäten und soziale Infrastruktur

Nachbarschaften fördern – Familien stärken

In sozial benachteiligten Quartieren der Großstädte fehlt es oft an niedrigschwelligen sozialen Einrichtungen. Nachbarschaften und Familien zu fördern und zu stärken fällt daher schwer. In einem Hochhausareal im Bezirk Berlin-Spandau hat deshalb 2016 ein breites Netzwerk, bestehend aus der...

Stimme aus dem Quartier

"Für die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Quartier ist der regelmäßig Austausch und die gegenseitige Unterstützung sehr wichtig. Das hilft uns in unserer Arbeit, stärkt unser Rolle im Quartier, schafft gute Kontakte und macht Spaß."